Skip to main content

Briefmarathon

Einblicke
Briefmarathon 2016: Neues Rekordergebnis in Deutschland!
18/01/2017 von Anne Schulze
Im Dezember haben sich Hunderttausende Amnesty-Unterstützerinnen und -Unterstützer beim Briefmarathon 2016 für Menschen in Not und Gefahr eingesetzt.
Vor Ort
Unterricht mal anders
07/09/2016 von Zöhre Yari
Als Auszeichnung ihres Engagements beim Briefmarathon 2015 veranstalteten Amnesty und die Band MIA. einen Workshop mit Schülerinnen und Schülern in Düsseldorf.
Einblicke
"Eine Kultur der Solidarität"
09/12/2015 von Online-Team
Witek Hebanowski gehört zu den Initiatoren des Amnesty-Briefmarathons in Polen - dank seiner Initiative wurde die Idee zu einem globalen Erfolg.
Einblicke
Warum ich eure Hilfe brauche
02/12/2015 von Yecenia Armenta
Die Mexikanerin Yecenia Armenta wurde 2012 festgenommen und unter Folter gezwungen, eine Straftat zu gestehen, die sie nicht begangen hat. Seitdem sitzt sie in Haft.
Einblicke
Der Unbeugsame
02/12/2015 von Robert King
Albert Woodfox sitzt seit 43 Jahren im Gefängnis, ­davon 40 Jahre in Einzelhaft. Was das bedeutet, erzählt sein Freund Robert King. Er war selbst 32 Jahre inhaftiert.
Einblicke
Meine erste Woche in Freiheit nach zehn Jahren in Haft
30/06/2015 von Moses Akatugba
Moses Akatugba wurde zum Tode verurteilt, weil er angeblich drei Handy gestohlen hatte. Amnesty setzte sich mit Erfolg für ihn ein: Im Mai wurde er begnadigt.
Einblicke
"Das ist einfach unglaublich!"
09/04/2015 von Online-Team
Whistleblowerin Chelsea Manning ist immer noch in Haft, doch eure über 17.000 Karten und Briefe geben ihr Hoffnung. Lest ihren Dankesbrief!
Aktiv werden
Dein Brief kann leben retten!
10/12/2013 von Cornelia Funke
Schriftstellerin Cornelia Funke ruft in ihrem Blog-Beitrag zur Teilnahme am weltweiten Amnesty-Briefmarathon auf.
Aktiv werden
Dein Brief kann leben retten!
10/12/2012 von Daniel Brühl
Schauspieler Daniel Brühl ruft in seinem Blog-Beitrag zur Teilnahme am weltweiten Amnesty-Briefmarathon 2012 auf.
Aktiv werden
"Es fühlt sich gut an"
20/01/2012 von Annette Hartmetz
Jabbar Savalan ist wieder bei seiner Familie! Hunderttausende hatten sich während des Amnesty Briefmarathons für seine Freilassung eingesetzt.