Skip to main content

Ehrenamtliches Engagement

Vor Ort
Auf die Straße gegen Rassismus auf der Straße
25/08/2016 von Karen Taylor und Marieme Agne
Der Name der Berliner „Mohrenstraße“ ist eindeutig rassistisch. Am 23. August wurde sie im Rahmen einer Feier symbolisch umbenannt.
Vor Ort
"Für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenrechte"
11/07/2016 von Laura Sevenich
Im Juni machte Laura Sevenich ein Praktikum bei Amnesty in Ghana. Besonders beeindruckte sie dabei das Engagement der jugendlichen Aktivistinnen und Aktivisten.
Vor Ort
Türkei: Anwälte auf der Anklagebank
03/05/2016 von Johannes von Ahlefeldt
Amnesty-Mitglied Johannes von Ahlefeldt reiste Anfang April in die Türkei, um dort umstrittene Gerichtsverfahren zu beobachten.
Einblicke
Stricken gegen die Kälte
16/02/2016 von Ingeborg Heck-Böckler
In Aachen stricken Flüchtlingsfrauen Decke um Decke und Schal um Schal gegen die Kälte.
Einblicke
Ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge: Die Asylberatung von Amnesty International
28/10/2015 von Ingeborg Heck-Böckler
Deutschlandweit gibt es mehr als 200 ehrenamtliche Asylberaterinnen und -berater von Amnesty, die Flüchtlingen bei allen Fragen rund um das Asylverfahren helfen.
Vor Ort
Herzliches Willkommen für Flüchtlinge in Bielefeld
06/10/2015 von Johannes Knippenberg und Krishen Mertens
Anlässlich des Nationalen Flüchtlingstages versogte die Bielefelder Amnesty-Gruppe wartende Flüchtlinge mit Kaffee, Tee und Kuchen.
Vor Ort
Für Vielfalt und Toleranz – gegen Ausgrenzung und Hass!
22/09/2015 von Johannes Knippenberg und Krishen Mertens
3.500 Menschen demonstrierten in Bielefeld gegen den Pegida-Ableger "Biegida". Auch Amnesty-Mitglieder waren mit dabei und setzten ein Zeichen gegen Rassismus.
Vor Ort
"Diese Partnerschaft nützt uns allen enorm"
14/08/2015 von Johannes Wirkert
Anfang August fand das "Youth Camp 2015" der ghanaischen Amnesty-Sektion statt. Daran nahmen auch fünf Delegierte aus Deutschland teil.
Vor Ort
"Akwaaba!" – Erste Eindrücke vom "Youth Camp" in Ghana
07/08/2015 von Marlene Braun
Eine Amnesty-Delegation aus Deutschland ist zurzeit in Ghana, um dort am "Youth Camp" teilzunehmen und um sich mit ghanaischen Amnesty-Mitgliedern auszutauschen.
Vor Ort
Bielefeld ist bunt und bleibt weltoffen
21/07/2015 von Kim Charleen Pohlmann
In Bielefeld nahmen Amnesty-Mitglieder an einer Demo gegen Pegida teil, um ein Zeichen für Toleranz und gegen Rassismus zu setzen.