Skip to main content

Massenüberwachung

Lehren aus der Stasi-Vergangenheit

Die ehemalige Stasi-Zentrale in Berlin ist heute ein Museum und dient als Warnung vor den möglichen Folgen uneingeschränkter Überwachung.
Einblicke
Wie Überwachung die Meinungsfreiheit gefährdet
09/05/2016 von Ineke Sass
Aufgrund der Massenüberwachung verzichten in vorauseilendem Gehorsam immer mehr Menschen darauf, sich offen zu äußern - aus Angst, verdächtig zu erscheinen.
Einblicke
Staatliche Hacking-Angriffe auf Menschenrechtsorganisationen – Ein kurzer Überblick
11/01/2016 von Morgan Marquis-Boire und Eva Galperin
Immer mehr NGOs, Journalistinnen und Journalisten sowie Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivisten werden von Staaten ausspioniert.
Kolumne
Vorratsdatenspeicherung: Keine anlasslosen Eingriffe in das Recht auf Privatsphäre!
12/06/2015 von Lena Rohrbach
Überwachung darf nur stattfinden, wenn ein konkreter Verdacht besteht. Trotzdem wird gerade über Vorratsdatenspeicherung verhandelt. Lena Rohrbach kommentiert.
Kolumne
Nein zu Massenüberwachung in Frankreich
04/06/2015 von Nicolas Chevreux
Ein neues Gesetz in Frankreich könnte zu europaweitem Ausspähen durch französische Behörden führen.
Kolumne
7 Gründe, weshalb "Ich habe nichts zu verbergen" die falsche Reaktion auf Massenüberwachung ist
04/06/2015 von Online-Team
Du denkst, du hast nichts zu verbergen? Wir nennen dir sieben Gründe, weshalb du dich schützen solltest!
Einblicke
6 Tools, mit denen ihr eure Privatsphäre im Netz schützen könnt
03/06/2015 von Online-Team
Keine Bespitzelung mehr durch Geheimdienste - mit diesen Tools ist man sicherer im Netz unterwegs.