Skip to main content

Aktuelle Beiträge

Das Amnesty-Mobil rollt wieder

!
Einblicke
20/04/2017 von Benjamin Stengel
Unser gelber Doppeldeckerbus fährt auch diesen Sommer quer durch Deutschland und macht bei Schulen, Festivals und Straßenfesten Halt.
Sortieren: Datumsort icon Beliebtheit
Anzeigen:
Vor Ort
07/03/2017 von Ingeborg Heck-Böckler
Mit einem Auto-Korso haben mehrere Hundert Menschen in Brüssel die EU-Staaten an ihr Versprechen erinnert, die in Griechenland gestrandeten Flüchtlinge umzuverteilen.
Einblicke
18/01/2017 von Anne Schulze
Im Dezember haben sich Hunderttausende Amnesty-Unterstützerinnen und -Unterstützer beim Briefmarathon 2016 für Menschen in Not und Gefahr eingesetzt.
Vor Ort
30/11/2016 von Vanya Püschel
Vom 25. bis 27. November fand in Wuppertal Jugend@Amnesty statt, das Treffen der Jugend- und Hochschulgruppen von Amnesty International in Deutschland.
Vor Ort
07/09/2016 von Zöhre Yari
Als Auszeichnung ihres Engagements beim Briefmarathon 2015 veranstalteten Amnesty und die Band MIA. einen Workshop mit Schülerinnen und Schülern in Düsseldorf.
Vor Ort
25/08/2016 von Karen Taylor und Marieme Agne
Der Name der Berliner „Mohrenstraße“ ist eindeutig rassistisch. Am 23. August wurde sie im Rahmen einer Feier symbolisch umbenannt.
Vor Ort
11/07/2016 von Laura Sevenich
Im Juni machte Laura Sevenich ein Praktikum bei Amnesty in Ghana. Besonders beeindruckte sie dabei das Engagement der jugendlichen Aktivistinnen und Aktivisten.
Vor Ort
19/06/2016 von Vera Dudik
Hand in Hand gegen Rassismus – unter diesem Motto gingen am Wochenende bundesweit mehr als 40.000 Menschen auf die Straße, um gemeinsam Menschenketten zu bilden.
Einblicke
10/05/2016 von Anton Landgraf
Gary Tyler wurde Ende April aus der berüchtigten Strafanstalt "Angola State Prison" entlassen, wo er den überwiegenden Teil seines Lebens verbringen musste.
Einblicke
09/05/2016 von Ineke Sass
Aufgrund der Massenüberwachung verzichten in vorauseilendem Gehorsam immer mehr Menschen darauf, sich offen zu äußern - aus Angst, verdächtig zu erscheinen.
Vor Ort
03/05/2016 von Johannes von Ahlefeldt
Amnesty-Mitglied Johannes von Ahlefeldt reiste Anfang April in die Türkei, um dort umstrittene Gerichtsverfahren zu beobachten.