Skip to main content

Diskriminierung

Vor Ort
Auf die Straße gegen Rassismus auf der Straße
25/08/2016 von Karen Taylor und Marieme Agne
Der Name der Berliner „Mohrenstraße“ ist eindeutig rassistisch. Am 23. August wurde sie im Rahmen einer Feier symbolisch umbenannt.
Vor Ort
"Alle haben einen Platz in diesem Land!"
19/06/2016 von Vera Dudik
Hand in Hand gegen Rassismus – unter diesem Motto gingen am Wochenende bundesweit mehr als 40.000 Menschen auf die Straße, um gemeinsam Menschenketten zu bilden.
Einblicke
Nach 41 Jahren Haft wieder in Freiheit
10/05/2016 von Anton Landgraf
Gary Tyler wurde Ende April aus der berüchtigten Strafanstalt "Angola State Prison" entlassen, wo er den überwiegenden Teil seines Lebens verbringen musste.
Vor Ort
Für Vielfalt und Toleranz – gegen Ausgrenzung und Hass!
22/09/2015 von Johannes Knippenberg und Krishen Mertens
3.500 Menschen demonstrierten in Bielefeld gegen den Pegida-Ableger "Biegida". Auch Amnesty-Mitglieder waren mit dabei und setzten ein Zeichen gegen Rassismus.
Vor Ort
Bielefeld ist bunt und bleibt weltoffen
21/07/2015 von Kim Charleen Pohlmann
In Bielefeld nahmen Amnesty-Mitglieder an einer Demo gegen Pegida teil, um ein Zeichen für Toleranz und gegen Rassismus zu setzen.
Vor Ort
Anreise mit Turbulenzen
13/03/2015 von Selmin Çalışkan
Am Donnerstag ist eine Amnesty-Delegation nach Kamerun geflogen, um sich dort für LGBTI einzusetzen. Doch schon im Flugzeug wurde sie Zeuge einer Abschiebung.
Vor Ort
Stop Folter: Freiheit für Ángel Colón!
17/09/2014 von Online-Team
Nach einem erfolterten Geständnis sitzt Ángel Colón seit 2009 in Mexiko in Haft. Alex Neve von Amnesty Kanada hat ihn im Gefängnis besucht.
Aktiv werden
Kamerun: Liebe ist kein Vebrechen!
13/02/2014 von Alice Nkom
In Kamerun werden immer mehr Menschen allein aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer geschlechtlichen Identität für Jahre ins Gefängnis gesteckt.